Samstag, 10. September

Nach einem Morgenspaziergang am Strand

Morgenspaziergang
Morgenspaziergang

frühstücken wir gemütlich und fahren dann ca. 15 km nach Haverfordwest: hier gibt`s das Einkaufszentrum Morrisons und so decken wir uns für das Wochenende ein. Vor allem freut uns das leckere Salatbüffet, von dem wir uns eine große Portion (reicht für uns beide) für 3,50 Pfund mitnehmen. Die Sonne kommt nun vollends raus und nichts hält mich mehr, unseren nächsten Zeltplatz in St. David`s anzusteuern (besser gesagt: mich dorthin fahren zu lassen 😉 – die Straßen sind hier doch relativ eng und dann noch der Linksverkehr, das traue ich mir leider (noch?) nicht zu).
Motorräder, wie sie unsere Großeltern fuhren...(mit Korbsessel !)
Motorräder, wie sie unsere Großeltern fuhren…(mit Korbsessel !)

Es sind nur 15 km bis dahin und so sind wir schon mittags da, haben einen herrlichen Platz mit bester Aussicht und das Beste: wir haben endlich mal wieder Wifi, so dass wir – das heißt Peter in dem Fall (bitte bedankt euch bei ihm) – die Webseite weiter voranbringen können. Dann lassen wir uns gleich unseren Salat, der übrigens voll lecker war, schmecken.
ein schöner Stellplatz (mit WiFi) auf dem Campingplatz
ein schöner Stellplatz (mit WiFi) auf dem Campingplatz

unser leckerer Salat (von Morrisons)
unser leckerer Salat (von Morrisons)

Danach noch ein Käffchen und dann hält mich nichts mehr – denn der Küstenwanderweg (Pembrokeshire Coast Path) geht genau am Zeltplatz vorbei. Ist das herrlich hier! Dieser Weg geht hoch und runter an zerklüfteten Klippen und zauberhaften Sandstränden vorbei, mitten durch eine wunderschöne, mit Heidekraut übersäte, einsame Landschaft. Ich komme aus dem Fotografieren gar nicht mehr raus und auch nicht mehr vorwärts – Gott sei Dank erinnert mich unsere Tochter per Whatsapp Nachricht dran, dass man Bilder nicht auf dem Handy aufbewahrt und behält, sondern im „Kopf“.
Wie Recht sie doch hat!
Erst gegen 19:00 Uhr komme ich zurück, dusche und esse noch und falle nicht viel später müde ins Bett.

2 Gedanken zu „Samstag, 10. September“

  1. Eure Tochter hat natürlich (auch) recht. Aber für uns etwas ältere Generation sind solche Gedächtnisstützen auf dem handy doch sehr hilfreich 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.