Dienstag, 20. September

Nach dem Frühstück, dem Einkauf und Tanken kamen wir erst durch Glasgow und dann bei blauem Himmel am wunderschönen Loch Lomond vorbei, einem unendlich (so erschien es mir jedenfalls ;-)) langen See, der wunderschön gelegen und von Bergen umhüllt ist. Die Berge sehen für mich aus wie auf einer Modelleisenbahn, wie mit Graspulver bestreut – einfach herrlich! Heute finden wir schon gegen 16:00 Uhr einen wunderschönen Übernachtungsplatz, von dem aus wir die herrliche Landschaft genießen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.