Donnerstag, 18. Oktober 2018

Die Nacht war sehr ruhig, doch jetzt ab sieben Uhr rollt der Verkehr auf der nah liegenden Straße recht ordentlich und es ist entsprechend laut.

Nach dem Frühstück und Duschen schauen wir uns das Volkswagen-Museum an: es ist ein kleines privates Museum, in dem Autos aus den 50-er Jahren bis in die Moderne schön restauriert ausgestellt sind. Der Chef ist ein netter gesprächsbereiter (und geschäftstüchtiger) Mensch, der selbst viele Jahre in Deutschland gelebt hat.

Unsere Fahrt …….

…. geht durch kleine Dörfer nach Lebork, Lauenburg weiter. Hier auf dem Abschnitt sind besonders viele Baustellen.

Wir sind inzwischen in Pommern, in Ostpommern: die Teilung Pommerns (Bedeutung: „am Meer“) ist erst nach Ende des Zweiten Weltkrieges entstanden. Davor war es preußisch. 

Wir sind hier jetzt mitten in der Kaschubischen Schweiz. Die Kaschubei ist ein Landstrich zwischen Danzig und Leba an der Ostseeküste. Es ist sehr ruhig, einsam und von Landwirtschaft (viele Kühe) geprägt. Auch fuhren wir durch viele Wälder, es ging hoch und runter und wir sahen einige Seen: sah sehr hübsch aus und für mich war es weitaus freundlicher als die Gegend in Masuren. Die Volksgruppe der Kaschuben sind ein westslawisches Volk. Günter Grass setzte den Kaschuben mit der kaschubischen Großmutter Anna Bronski in seinem Roman „Die Blechtrommel“ ein literarisches Denkmal. 

Am frühen Nachmittag sind wir auf einem Stellplatz in der Nähe von Leba im Slowinzischen Nationalpark angekommen. Hier wollte ich die Lonsker Düne mit ihren gut 40 Metern besteigen, erfuhr aber, dass man bis dahin erst noch 5 km wandern muss.

So wanderten wir durch Kiefernwald …….

……. und waren mit Lucy am Strand (dahin war es nur in Kilometer) und sie konnte sich mal wieder richtig austoben.

Wir stehen auch noch unmittelbar am größten See Pommerns, dem Lebasee – aber auch hier hat sich meine Hoffnung, rastende Kraniche beobachten zu können, leider (noch) nicht erfüllt. 

Aber es ist trotzdem wunderschön und ruhig hier und morgen soll es auch nochmals bestes Wetter geben! 

Und wir haben uns heute zum ersten Mal Lebkuchen gekauft! Lecker 😀😀😀

Eine gute Nacht euch 🌙⭐️🌙⭐️🌙

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.