Schlagwort-Archive: 13.04.2016

13.04.2016 Vias

Heute morgen bin ich wieder ins Kreativ-Studio gegangen. Ist echt nett dort: die Kursleiterin lebt seit vielen Jahren in Frankreich, ist aber ursprünglich aus Deutschland. So kommt man leicht ins Gespräch,….. Und dann ist noch eine Familie dabei aus Straßburg. Die Frau spricht neben französisch auch englisch und so kommen wir immer wieder ins Gespräch.  Auch ist es schön, wieder französisch zu hören – man hört und erinnert sich an Wörter, die man irgendwann mal gelernt hatte – und die französische Sprache klingt ja eh so herrlich, so beschwingt und melodisch. Ja, neben dem Malen sind diese Begegnungen echt bereichernd. Und sind es nicht gerade auch immer wieder solche Begegnungen, die das Leben – sei es das eigene oder das der anderen – bereichern?
Danach sind Peter und ich ganz (😉) aktiv geworden und mit unseren Rädern in den 3(!) km entfernten Ort Vias gefahren. Da ist mittwochs Markt und den wollten  wir uns nicht entgehen lassen. Ich erstehe eine T-Shirtbluse und ein paar Oliven und dann setzen wir uns in „unser“ Pub (wie jedes Mal, wenn wir hier sind – und Markus macht das mit seiner Freundin auch schon) auf den Marktplatz neben den Brunnen. Das muss sein! Das ist richtig „Urlaub“! 😊
Ich hole mir vom Stand gegenüber drei Austern und lasse sie mir mit Baguette schmecken. Peter genießt einen Cappuccino und ein Schokoladenhörnchen. Die Sonne scheint, um uns herum sind viele Einheimische und wir genießen diese wohltuende und für uns schon fast heimische Atmosphäre.
Dann geht es noch zum
Einkaufen, denn unsere Vorräte sind fast aufgebraucht. Gut dass wir Satteltaschen dabei haben, so können wir alles gut verstauen und sicher nach Hause bringen.

Daheim haben wir es uns wieder gut gehen lassen und eine leckere Fischsuppe gegessen. Die schmeckt am Besten mit Blick aufs Meer und Meeresrauschen. Lecker!

Ich bin dann mal noch schnell zum Bäcker hier auf dem Campingplatz und hab für uns noch Eclairs geholt, während Peter schon mal das Wasser für den Kaffee aufgesetzt hat. Dann konnten wir unsere Markise vom Wohnmobil ausprobieren – nein, zu heiß wurde es uns  noch nicht –  es gab nur eine kurze Husche. Aber die Sonne kommt schon wieder zum Vorschein und das Meer vor uns strahlt in den schönsten Blautönen.  Da werde ich doch gleich versuchen,  diese Stimmung mit meinen Pastell-Farben fest zu halten.  Bis später,…..

Das Malen hat Spaß gemacht und mit dem Ergebnis bin ich auch zufrieden. Ein einstündiger Strandspaziergang folgte und wir konnten sogar zum Abendessen heute noch draußen  sitzen. So angenehm warm war es heute,…. Und morgen soll es noch besser werden,…. 👏👏👏👏👏