Schlagwort-Archive: Waldshut

21.04.2016

Unser Übernachtungsparkplatz war ab 6 Uhr recht laut und kurz vor acht (!!!) Uhr wurden wir richtig geweckt: ein LKW -Fahrer klopfte an unsere Wohnmobil-Tür. Er brauchte unseren Parkplatz für seinen LKW, da er direkt aus dem LKW seine Waren (Leiter, Körbe, Haushaltsartikel) verkaufen wollte. So fuhren wir eben ein Stück weiter, nach Les Echelles, wo wir eine Bäckerei und einen schönen Platz zum Frühstücken im Grünen fanden. Dieser Platz hätte sich auch als ruhiger Übernachtungsplatz geeignet. Nächstes Mal wissen wir es!
Es geht weiter über Chambery und Annecy auf der Landstraße nach Genf. Hier blühen die Forsythien, Tulpen und Narzissen – wahrscheinlich wie daheim auch, oder?
Ab Genf benutzen wir die Autobahn, da unsere „Deklaration für eine pauschale Schwerverkehrsabgabe“ noch bis Mai 2016 gültig ist.

Leider stehen wir zwischen Bern und Zürich länger im Stau, so dass wir uns entscheiden, heute Nacht nochmals im Wohnmobil zu übernachten und morgen in Ruhe vollends nach Hause zu fahren.

Kurz nach halb acht überqueren wir die Grenze und – Deutschland hat uns (erst mal) wieder. 👍😀
Wir finden einen schönen und ruhigen Wohnmobil-Stellplatz bei Waldshut, machen uns noch ein paar Reste zum Essen und gucken dabei die „Kochprofis“.
Euch allen auch ein gutes Nächtle 🌜⭐️