Donnerstag, 07. März 2019

Schweden – wir kommen! 👍😊

Ein schon lang gehegter Wunsch geht heute in Erfüllung: wir reisen nach Schweden – nach Lappland – um den Winter dort zu erleben! Im Sommer waren wir ja schon öfter dort und es gefiel uns mit jedem Aufenthalt besser. Und wenn die Schweden vom Winter erzählten, leuchteten ihre Augen ganz besonders. „Es sei die schönste Zeit“, sagten fast alle. 

Schon letztes Jahr wollten wir im März nach Lappland, aber dann entschieden wir uns für Wärme und Neuseeland. Eine gute Entscheidung war das, denn seit Mai 2018 gehört Lucy zu unserer Familie: Lucy ist eine braune Labrador – Hündin und mit ihr ist es um einiges leichter nach Schweden zu reisen als nach Neuseeland. 

Wir sind nun auf der Fähre von Stena Line, die uns alle für 33€ in vier Stunden von Sassnitz auf Rügen nach Trelleborg in Schweden bringt. Das Wetter ist gemischt (wie so oft hier an der Küste), aber dann sehen wir kurz vor der Abfahrt des Schiffes einen Regenbogen: ist das schön! Wie eine Verheißung!

Dann folgt ein herrlicher Sonnenuntergang, begleitet von intensivem Abendrot. Es ist herrlich!

Die Kreidefelsen von Rügen ziehen langsam an uns vorbei und das Kap von Arkona, an das wir noch vor sechs Wochen gewandert sind. 

Unterwegs sind wir nun schon seit über sieben Wochen und verbrachten diese Zeit in einer gemieteten Ferienwohnung in Zingst. Zingst liegt auf der Halbinsel Fischland – Darss – Zingst, genau zwischen den Hansestädten Rostock und Stralsund.

Die Ferienwohnung war super schön. Drei Zimmer auf einer Ebene im ersten Stock eines Acht-Parteien-Hauses. Genügend Platz für uns. Und dann noch ein Dachspitz, in dem ich einen Schreibtisch hatte und mich super wohl gefühlt habe und auch so einiges gearbeitet habe. Wir haben auch viel gekocht, gemütlich gegessen, gut geschlafen und waren die einzigen „Mieter“ im ganzen Haus. Herrlich war es. Falls jemand von euch mal hin möchte, wir können es nur weiter empfehlen: www.ZingstOstseeUrlaub.de

Auch Lucy hat sich hier sehr wohlgefühlt! 👍👍👍

Die Vermieterin ist übrigens auch super nett! 👍👍👍 Ein herzliches Dankeschön an Frau Heßler, die uns diesen Urlaub „ermöglichte“. 😊😊😊😊

Warum so lange? Weil wir hier schon öfter waren und wir uns hier wohl fühlen. Es ist hier direkt am Meer einfach herrlich, es gibt jetzt kaum Touristen und man kann in Ruhe die Natur und Landschaft genießen. Wir hatten meist wunderbares Wetter – anfangs sogar noch etwas Schnee, der die Landschaft verzauberte.

Und wir haben uns hier die Gegend angeschaut, die Menschen kennengelernt,  an diversen Aktivitäten teilgenommen, in der Bibliothek fleißig Bücher ausgeliehen und auch gelesen und sehr viele liebe Menschen getroffen. Mit Hund ist das wohl einiges leichter, aber es ergaben sich dadurch auch Freundschaften, über die ich bzw. wir uns riesig freuen. 

Lucy war vom Meer und unseren vielen langen Spaziergängen (gute 440 km waren es in der gesamten Zeit) am Meer und am Bodden total begeistert und fand auch viele Spielgefährten, mit denen sie herumtoben konnte. 

Ja, es war eine tolle Zeit hier und wir sind gespannt, ob wir es irgendwann noch schaffen, hier „oben“ zu wohnen? 😉

Häuser gibt es wunderschöne – nur schade, dass es sehr schwer ist, eins zu einem vernünftigen Preis zu bekommen. 😢🙈

4 Gedanken zu „Donnerstag, 07. März 2019“

  1. Hallo ihr zwei

    Talar ni svensk? Nö? Ich auch (nicht mehr).
    Ich bin gespannt, was ihr alles wieder für uns, eure treuen Leser, berichten werdet.
    Ich bin gespannt und warte auf Neues …

    Liebe Grüße AlfUlm

  2. Oh, ich habe etwass vergessen:
    Lasst uns bitte auch wieder eine Auswahl Bilder sehen.
    Und noch ein Wunsch: Peter, die Bilder bitte wieder schön verlinken, dass wir sie groß anschauen können.
    Als erstes käme natürlich gleich noch der Sonnenuntergang von gestern Abend in Frage.

    Zu viel verlangt? Ich denke, nein.

    Vielen Dank AlfUlm

    1. Sorry, das mit den Bildern klappt noch nicht so – wie versuchen es aber weiter. Bis dahin mit Fernglas schauen,… 😉😉😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.