Montag, 18. MÄrz 2019

Heute folgt ein letzter gemütlicher Tag in unserem „Nils Holgerson“ Häuschen, bevor es morgen noch rund 400 km weiter nordöstlich geht. 

Am Morgen schneit es (wie schon die ganze Nacht) – aber es schneit wegen der Kälte hier so „zart“, dass man es kaum sieht. Es gibt hier selten ganz dicke Flocken, berichtet uns Anja, unsere nette Gastgeberin. Falls ihr mal Lust und Zeit habt, hier oben Urlaub zu machen, können wir euch ihre Häuser oder Zimmer nur empfehlen. Ist echt gemütlich: Lappland-Abenteuer.de

Hier sehr ihr Flechten am Baum: sie sind fast nur hier oben in Lappland und zeigen, dass die Luft besonders rein ist. Sehen irgendwie aus wie die Bärte von Trollen oder Zwergen,… 😉

Nach dem Frühstück wird noch am PC gearbeitet und dann eingepackt: wir haben das Glück, dass wir einiges von unserem vielen Gepäck hier im Anbau stehen lassen können, da wir in einer Woche wieder hier vorbei kommen. Das freut uns sehr! Und entlastet erst einmal. 😊👍

Am Nachmittag klart es auf – es wird sogar sonnig – und Peter, Lucy und ich machen noch eine zweistündige „Wanderung“ auf dem Fluss Vindeläven. Es ist herrlich, diese Weitsicht,  diese Luft, Stille und Einsamkeit zu genießen – einfach grandios. 

Ein letztes Mal geht es in den Ort, Müll entsorgen, tanken, Geld holen und das bei ICA kostenlose Wifi nutzen. 

Lucy hat noch riesigen Spaß mit Anjas Labbies und ist danach völlig fertig. 

Und ich hab eine riesige Freude an der herrlichen Färbung des Sonnenuntergangs:

Und wir zwei gehen nach dem Essen noch in die Sauna und dann machen wir um zehn noch ähnlich wie in Zingst eine Wanderung bei Vollmond. Nur jetzt bei minus 15 Grad. Und auf dem Fluss – ja, etwas mulmig ist es mir schon, denn es könnte jederzeit – auch bei Tag – ein Wolf oder auch Elch auftauchen. 

Wir hoffen noch auf Nordlichter, leider zeigt sich trotz klarem Wetter nichts. Wir haben ja noch ein paar Tage hier im Norden Zeit und warten weiter ……. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.