Montag, 16.09.2019

Der letzte Morgen auf dem Camping „Le Ranch“ – was meint wohl Lucy dazu?! Würde sie auch lieber noch bleiben?

Nicht nur wir gehen, auch das Strandwächter – Haus wird abtransportiert. Praktisch,….

Erst heute, am letzten Tag hole ich meine Malutensilien heraus – manches braucht einfach seine Zeit. 😊🤔

Wir fahren noch kurz zum Einkaufen – Lucys Futter wird alle. Und als nächstes Ziel steht nochmals Cataret auf dem Programm – Muscheln essen! Wie lange wollte ich das schon und nie hat es bisher geklappt. Ich finde ein nettes Lokal, setze mich auf den fast letzten freien Platz , um dann zu erfahren, dass es heute leider keine Muscheln mehr gibt. 😳😳😳🙈🙈🙈🙈

Also fahren wir weiter, nochmals kurz an die Ostküste des Cotentins. In einem Hafenort, in St-Vaast-la-Hougue gibt es viele kleine Lokale und ich freue mich schon riesig auf „Moules“, möglichst mit Currysauce. Diese hatte ich mal in der Bretagne vor vielen Jahren gegessen und sie waren sooooo lecker. Einige Lokale haben auch noch offen, aber nirgends bekomme ich jetzt – es ist 15 Uhr – meine moules. 🤔🤔🤔

Gott sei Dank haben wir ja immer was zum Essen dabei und so lassen wir uns eben eine Reispfanne schmecken. 😐

Und für danach hole ich beim Bäcker noch mal einen Flan. 👍😊👍😊👍 Die Atmosphäre hier in dem Fischer-Ort ist wunderschön. Es ist ruhig und ich fühle mich sehr wohl.

Aber es muss ja nun mal Richtung Heimat gehen und so nehmen……..

…….. wir uns 100 km bis in die Nähe von Arromanches bei den Landungsstränden vor. Und vielleicht klappt es ja da noch mit meinen Muscheln,… 🙏

Wir erleben nochmals Geschichts – Unterricht, in den kleinen Dörfern hat sich seit 75 Jahren nicht viel verändert.

Ja, wir erreichen den Ort Langrune-sur-Mer, finden einen kleinen Wohnmobil-Stellplatz und Peter geht mit Lucy ans Meer und ich zum Muscheln essen.

3 Gedanken zu „Montag, 16.09.2019“

  1. Tolle Eindrücke liebe Jette und Peter!

    Das Meer ist nach wie vor ein Anziehungsmagnet, bei uns auch. Und die vielen Spezialitäten essen locken einen besonders im Urlaub. Kommt gut heim, wir haben gutes Wetter, ideal für den Nachurlaub.

  2. Peter geht mit Lucy ans Meer und ich zum Muscheln essen.

    Darf Peter keine Muscheln essen?
    Dass Lucy nicht essen darf/mag ist mir klar, aber Peter? Vielleicht mag er sie aber auch nicht oder darf gesundheitlich nicht??
    Das muss jetzt aber nicht hier weiter erörtert werden …

    Also gutes Wettter, wie Ingrid es gestern geschrieben hat, gibts wirklich, aber es ist zwischenzeitlich schon herbstlich „kühl“ geworden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.